Austria-B beim 3-gegen-3 in München

Penz, Edler, Kontsch, Schaschl und Lackner waren in München vertreten. Penz, Edler, Kontsch, Schaschl und Lackner waren in München vertreten.

Am 24.9. gastierte das Team Austria B beim 3-gegen-3-Turnier in München.
Neben Rollstuhlbasketball wurde gleichzeitig auch ein 3-gegen-3-Fußgänger-Basketball-Turnier bestritten, um somit die Inklusion zu forcieren.
Die Spieler vom österreichischen Rollstuhlbasketball-Nationalteam kamen überwiegend von den Flink Stones (EDLER, PENZ, KONTSCH und LACKNER); sie wurden durch den Kärntner SCHASCHL, der bei den Carinthian Broncos sowie beim RSV-Salzburg 1 auf Korbjagd geht, unterstützt.
Die Spiele im Grunddurchgang konnten alle klar gewonnen werden, wobei sich schon ein harter Gegner herausgefiltert hatte: Nach der gewonnenen Vorrunde hieß das Duell Team Austria B vs. Street Iguanas aus München.
Ein spannendes Spiel war vorherzusagen und nach den 2x7 Minuten hieß es Einstand, letztlich konnten sich die Iguanas dann durchsetzen.
Am Ende schaute somit für das als starke Mannschaft agierende Team Austria B der zweite Platz heraus sowie der Gewinn des Freiwurfcontests.

Premiumpartner Team Austria

Team Austria

Nationalteam - aktuelle Meldungen

Go to top